True.com.passion

Unsere gesamten Spenden von der diesjährigen Gästeliste (leider zum ersten Mal ein beschämender Betrag bei soviel Presseleuten & anschließenden Diskussionen über 20Cent-Beträge, daher bei weiteren Festen keine Gäste/Presseliste mehr, uncool) + die Getränkeeinnahmen der Hardcore-Matinee von vor einigen Wochen gehen in diesem Jahr komplett an ein tolles neues Projekt aus dem Hause Empowerment namens True.Com.Passion!

Tolle Sache! Wir bedanken uns auch für dieses goldige Foto!

Schaut vorbei, wenn ihr mögt könnt ihr ganz einfach unterstützen und/oder schöne Spendenshirts bestellen:
http://www.truecompassion0711.blogspot.de/

 

Danke!

Ein unglaublich toller Tag war das gestern!

Vielen Dank an alle die da waren und gemeinsam gefeiert haben!
Die Atmosphäre war wunderbar, viele fleißige Helfer und jede Menge Spaß mit den Konzerten, der Fotoaustellung und den Ständen.

Gestern war bester Sonnenschein – und bald regnet es Fotos!

Das war toll – das machen wir wieder!

Übrigens: Es stehen schon wieder die nächsten guten Shows an!

Informiert in 60 Sekunden

10 Jahre New Noise Festival! Kurz & bündig:

  • New Noise Festival 10 — 22.08.2015
  • Location »Alter Schlachthof«: Fleischmarkthalle, Alte Hackerei, Substage. Maps: http://bit.ly/1J8VHXa
  • Parkplätze in der Umgebung vom Gelände gibt es im normalen Ausmaß, Haltestelle mit der Straßenbahn „Tullastraße“ oder „Schloss Gottesaue/Hochschule für Musik“ – www.kvv.de
  • Einlass: 12:00 Uhr
  • Ja, es gibt noch einige Tickets — aber viele sinds nicht mehr!
  • Aktueller Timetable hier
  • Essen (Grill sowie vegan warm+kalt), Kaffee & kühle Getränke reichlich vor Ort
  • Einiges an Infos von PETA, massig Vinyl & Merch
  • New Noise Shirts, Beutel & Poster – Tickets für weitere Shows
  • Wetter wird super — genug schattige Plätze, Liegestühle vorhanden
  • Was wir von den Bands gehört haben: Extrem Bock aufs Festival!

LOS GEHT’S!

image

Aufbau Fleischmarkthalle am Vortag vom Festival

 

Warum es sich lohnt früh da zu sein …

Klar Sache: Wer früher kommt ist länger da!

Am Samstag ist es endlich soweit — New Noise Festival!
Seit 10 Jahren war es schon immer die Idee des Festivals neben neuen und etablierten Bands einen abwechslungsreichen Tag zu gestalten. Und der beginnt 12:00 Uhr!

Coffee-Bike Karlsruhe

Wer dem Koffein zugetan ist kann sich beim Coffeebike  ausstatten und schon mal ein wenig das Gelände und die Stände erkunden.

Vinyl, Merch, Kleidung und Infos zum Thema Tierrechte brauchen halt ihre Zeit.
Wer hungrig ist legt eine Art Brunch ein und schaut bei unseren Freunden von ONE HEART nach süßen und herzhaften Leckereien.

Martina Wörz und Fabian Reichenbach haben schöne Fotografien zum Bestaunen dabei. Und an der großen New Noise Festival-Illustration könnt ihr direkt mal ein Selfie für Family&Friends knippsen und anschließend in den Liegestühlen der Fleischmarkthalle rumlümmeln. Die erste Band spielt dann auch direkt dort.

Genau 14:00 Uhr starten Lion City, die schon als Support bei Madball gezeigt haben wie man mächtig Dampf macht.
Opener in der Alten Hackerei ab 14:30 sind dann Sharptongue – checkt ihr aktuelles Video aus!
Dicht gefolgt von Hester die bei einigen sicher Erinnerungen an die New Noise – Auftritte von Sailing On wachrufen – lasst euch davon ab 14:45 in der Fleischmarkthalle überraschen.


Tja, und danach erwarten euch immer noch mehr als 25 Bands. Das wird fett, fett, fett!

Aber ein Grund ist ganz entscheidend früh zu kommen – wir haben selten so einen Ansturm erlebt und können jetzt schon sagen, dass die Tickets an der Abend/Tages-Kasse echt knapp werden …

NEW NOISE FESTIVAL 10!

New Noise Festival auf GoogleMaps